Mensch sein auf den Härten

Was tun gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Ausgrenzung?


Das Ev. Blaulach-Gymnasium Kusterdingen und der Initiativkreis „Mensch sein auf den
Härten“ laden ein zu der Veranstaltung

WAS TUN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS, RASSISMUS UND AUSGRENZUNG?


Am Donnerstag, den 6. Juni, veranstaltet der Initiativkreis „Mensch sein auf den Härten – gemeinsam für Menschenwürde, Demokratie und Vielfalt, gegen Ausgrenzung, Hass und Hetze“ zusammen mit dem Evangelischen Blaulach-Gymnasium Kusterdingen einen öffentlichen Vortrags- und Diskussionsabend in der Aula der Schule.

Eingeleitet durch Statements der Schülermitverantwortung (SMV) wird der Tübinger Politologe Rolf Frankenberger, Leiter des Instituts für Rechtsextremismusforschung der Universität Tübingen (IRex), einen Vortrag halten. Er wird dabei über Rassismus und Ausgrenzung durch Rechtsextremismus, dessen Auftreten, Weltbilder und Gefahren informieren. Danach schließt sich eine Diskussionsrunde zum Thema „Was tun in Schule, Nachbarschaft und Gemeinde?“ an.

Umrahmt wird die Veranstaltung durch kulturelle Beiträge und kulinarische Angebote von Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums.

Willkommen ist man ab 18:30 Uhr zu ersten Gesprächen und einem kleinen Imbiss. Die Veranstaltung beginnt dann um 19 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Andrea Richter, Susi Blessing, Bernd Siegele, Thomas Nielebock


Stilisierte vielfältige Menschenmenge
Am 11.03.2024 trafen wir uns zu Musik und Statements für Menschenwürde, Demokratie und Vielfalt. Wir wollten Zeichen setzen gegen Hass und Hetze. Mit dabei waren Horse Mountain, Bernd Siegele, Hannah Herrlich, Liederkranz Kusterdingen, Anything Goes, Liederkranz Wankheim, free2sing.

Hier ein Bericht über diesen Abend. Am 19. März 2024 trafen sich neben den Organisierenden auch etliche Unterstützende und beschlossen, dass sie sich weiterhin für Menschenwürde und Demokratie stark machen wollen. So entstand der Initiativkreis Mensch sein auf den Härten. Beide Berichte konnten bisher wegen der Prüfung einer möglichen Neutralitätsverletzung durch die Gemeinde noch nicht im Gemeindeboten veröffentlicht werden.

Diese Veranstaltung wurde unterstützt von:


  • allstar Fecht-Center GmbH & Co. KG
  • Beate Rüttiger Grafikdesign
  • Cafe Miteinander - Initiative Dorfmitte e.V.
  • CDU Gemeindeverband Härten
  • CVJM Kusterdingen e.V.
  • Die Roten Socken (Fußballtruppe)
  • Evangelische Kirchengemeinde Härten Süd
  • Evangelische Verbund-Kirchengemeinde Härten Nord
  • Evangelisches Blaulach-Gymnasium Kusterdingen
  • FDP Härten
  • Filmfreunde Kusterdingen e.V.
  • Flüchtlinge am Werk e.V.
  • Förderverein der Astrid-Lindgren-Schule Kusterdingen e.V.
  • FÖRDERVEREIN DIAKONIE HÄRTEN e.V.
  • Förderverein für jüdische Kultur in Tübingen e.V.
  • Förderverein Härtenschule Mähringen e.V.
  • Freie Wähler Härten
  • Gartengestaltung Hösch
  • Härten Gärten e.V.
  • Härtenliste Umweltschutz und Demokratie e.V.
  • Jörg Jäger Fotografie
  • Jugendfarm auf den Härten e.V.
  • Katholische Kirchengemeinde Christus König des Friedens
  • Kindergruppe Kusterdingen e.V.
  • laifHof e.V.
  • Liederkranz Jettenburg Anything Goes
  • Liederkranz Kusterdingen e.V.
  • Liederkranz Wankkeim 1868 e.V.
  • Musikverein Kusterdingen e.V.
  • NABU Gruppe Härten
  • NEUE LISTE Kusterdingen
  • Obst- und Gartenbauverein Mähringen e.V.
  • Obstgut Bläsiberg GbR
  • Pop- und Gospelchor "free2sing"
  • projekt-ing: Ingenieurgesellschaft für Gebäudetechnik mbH
  • Raumstudio Bauer - Bodenbeläge
  • Schreibwaren Trautmann
  • Sinfonieorchester Neckar-Alb e.V. (SinfoNeA)
  • SFI GmbH
  • SON Nabendynamo
  • SPD Ortsverein Kusterdingen
  • Sportheimgaststätte Kusterdingen
  • Stern Kebap
  • sun2e GbR / Braun IT-Dienstleistungen
  • SYNdikat Zimmerei AG
  • Tennisclub Kusterdingen e.V.
  • Töpferei Wanner-Stoll
  • TSV 1894 Kusterdingen e.V.
  • Ursula Binder - Praxis für Ganzheitliche Medizin
  • Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Immenhausen e.V.
  • Waldkinder Härten e.V.
  • Zinunula e.V.
Zusatzlich haben sich schon über fast 300 Menschen unserem Aufruf angeschlossen. Und es werden immer mehr ...



Übersetzen mit Google
Unterzeichnung des Aufrufs